Teleskop- und Geschiebetechnik

Eine sehr hochentwickelte und komplexe Art der Prothetik stellt der kombiniert festsitzend-herausnehmbare Zahnersatz dar.
Der Zahntechniker muss bei seiner Herstellung mehrere Disziplinen der Zahntechnik sicher und präzise beherrschen.

Die abnehmbare Prothese wird über geeignete Verbindungselemente wie z.B. Geschiebe oder Teleskopkronen mit dem festsitzenden Zahnersatz verbunden (kombiniert). Die verdeckt liegenden Verbindungselemente sind unsichtbar und stellen eine ästhetische Lösung dar. Auf sichtbare Klammern kann somit verzichtet werden.

Mit Hilfe von Teleskopen lassen sich auch große, abnehmbare Brücken realisieren, wenn eine definitiv festsitzende Versorgung aus den verschiedensten Gründen für Sie nicht in Frage kommt